eastreadswest.de - Western (specialist) literature read for eastern therapists
EAST READS WEST PODCAST
Home » Über meinen schizophrenen Bruder

Über meinen schizophrenen Bruder

26. Juni 2022
Tags: , ,
Books reviewedWally Lamb: Früh am Morgen beginnt die Nacht. List Verlag 1999.

Einen schizophrenen Bruder zu haben, ist für seinen Zwilling Dominik schwer. Solange er denken kann, fühlt er sich für Thomas verantwortlich. Er befürchtet, die Krankheit könnte auch bei ihm ausbrechen. Und er hat Wut und Schuldgefühle, weil er sich nach einem ganz "normalen" Leben sehnt.

Die Zwillinge Dominik und Thomas wachsen mit ihrer Mutter und ihrem Stiefvater im amerikanischen Bundesstaat Connecticut auf. Thomas, der schizophrene Bruder des Erzählers, zieht zu Beginn der Geschichte mit einer drastischen Tat die Aufmerksamkeit auf sich: Aus Protest gegen Amerikas Eintritt in den Golfkrieg schneidet er sich in der öffentlichen Bücherei des Ortes eine Hand ab. Domenik, der sich seit er denken kann für den Bruder verantwortlich fühlt, kommt an den Rand seiner Kräfte. Über sechs Monate kämpft er darum, seinen schizophrenen Bruder aus der psychiatrischen Hochsicherheitsklinik herauszuholen. Und lernt dabei die indische Psychiaterin Dr. Patel kennen.

Für Nils ist Dr. Patel das Vorbild einer guten Therapeutin. Mit Gelassenheit, Humor und Weisheit begleitet sie ihre Patienten. Sie versteht, dass nicht nur ihr schizophrener Patient Thomas "sich im Wald verlaufen hat", sondern auch der Bruder. In Rückblende erfährt der Leser/die Leserin die Geschichte der Familie. Da ist der italienische Großvater, der sich in Amerika hochgearbeitet hat. Es kommt Dominiks und Thomas Verhältnis zu Mutter und Stiefvater zur Sprache. Das Geheimnis um den unbekannten Vater. Und Dominiks gescheiterte Ehe.

Wally Lamb erzählt überzeugend die Geschichte von Dominiks Wut und Verzweiflung. Von Schuldgefühlen und erdrückender Verantwortung. Vom seinem Wunsch stark zu sein, der ihn von Trauer- und Verlustgefühlen abschneidet. Es ist eine Geschichte voller starker Gefühle. Mit allen Hochs und Tiefs des realen Lebens. Und eine Geschichte der Heilung. Des Ganzwerdens. Denn am Schluss findet Dominik, wie der Held im Märchen, seine wahre Identität.

Über Wally Lamb

Wally Lamb ist ein Autor, der schwierige Themen mit großer Menschlichkeit und Warmherzigkeit erzählt. Er hilft unter anderem Frauen im Gefängnis, sich über das Schreiben mit ihrer ihrer Geschichte auseinanderzusetzen.

In seinem dritten Buch erzählt Wally Lamb die Geschichte eines Amokläufers: Wally Lamb und der Wahnsinn der Welt

Ähnliche Beiträge

Michael Greenberg: Der Tag an dem meine Tochter verrückt wurde. Und Oliver Sacks: Mein Leben. Im Podcast Ausflug in die Psychiatrie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Cooperation partner
Subscribe to our podcast
Our latest episodes
Copyright © 2022 East Reads West | All Rights Reserved